RAUHNACHTZEIT - VISIONSZEIT

 

Vier-Tagesretreat in der Elbtalaue    Termin 2015 noch offen 

Die Zeit zwischen den Jahren ...

Es ist eine besondere Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr. Ganz außerhalb der Geschäftigkeit unseres Alltags, jenseits von Etwas-erreichen-wollen. Das Rad scheint einen Moment stillzustehen...

Es ist ein besonders geeigneter Moment durch das Tor in den Raum der Eingebungen und Visionen zu treten.

Das wollen wir in diesen Tagen tun, um tiefer in Kontakt mit unserem einzigartigen Selbst, unseren Gaben und Potentialen, unserer wahren Bestimmung, unserem Platz im großen Ganzen, unserer Ausdruckskraft und den konkreten Schritten im nächsten Jahr zu kommen.

Am Anfang steht ein Ritual, welches uns unser Jahr 2012 noch einmal intensiv im Zeitraffer durcherleben lässt und zur Aufarbeitung und Klärung des Alten dient. Übungen von Thomas Hübl und anderen Lehrern helfen uns, unseren Potenzialen weiter auf die Spur zu kommen. Unsere Reise wird mit einem kraftvollen initiatischen Ritual, dem Schwellengang in der Natur abgerundet. Dies gibt uns die Möglichkeit mit Klarheit und Ausrichtung in das nächste Jahr zu gehen.