Wandelgang1

Lyrische Wandelgänge:

 

Ich gestalte einen Park, Garten, Naturweg, besonderen Platz in der Stadt...   für eine Zeit zu einem lyrischen Ort unter freiem Himmel. Der Spaziergänger entdeckt an ausgewählten Plätzen aufgestellte Gedichte und kann entscheiden, sich tiefer einzulassen.

Wandelgänge laden ein, im großen Garten unserer Natur zu verweilen und Literatur auf eine besondere Art wirken zu lassen. Anstelle umzublättern, geht man einfach weiter.

Zeetze

Die Ausstellungen sind zeitlich und thematisch variabel.

Mögliche Themen sind zum Beispiel

"Tanz im Gehölz" oder

"Gezeiten der Wandlung".

Soweit es möglich ist, stimme ich meine Ausstellungen thematisch auf Ihr besonderes Anliegen ab. Auch lasse ich mich gerne einladen, den Lyrischen Raum in  pentatonische Klanglandschaften zu kleiden.

Wandelgang9

Hier einige Möglichkeiten:

Ausstellung im Zusammenhang literarischer Wochen,

Ausstellung als Zusammenarbeit mit Objektkünstlern,

Stilleinseln im Rahmen von Kulturfesten,

Gedenkanlässe,

Wandelgang als Heilungsimpulsgeber in Kliniken oder Kureinrichtungen....

Literarische Wandelgänge, lassen sich mit Lesungen unter den Zweigen sommerlicher Bäume oder in nahegelegenen Veranstaltungsräumen verbinden.